VITAL ENERGY UG - VE MIX JET

Anzeige / Werbung

Einige Wochen haben wir nun den VE MIX JET von Vital-Energy UG getestet und heute erscheint der Bericht. :-)

Da wir sehr oft Smoothies, Shakes und Säfte zubereiten ist ein Mixer für uns ein wichtiger Bestandteile in der Küche. Mein Schatz trainiert zudem noch regelmäßig im Fitnessstudio (auch mit mir Zuhause) und bereitet sich mehrmals in der Woche Eiweiß Shakes zu. Beim VE MIX JET fanden wir auf Anhieb das Zubehör klasse und auch dass der Motorblock so klein und kompakt ist. Gerade bei einer winzigen Küche, wie wir eine haben, ist es wichtig dass Küchengeräte nicht viel Platz wegnehmen.

Zuerst möchte ich euch aber das Unternehmen vorstellen!

Vital Energy UG wurde vor 8 Jahren gegründet und bietet interessante sowie einzigartige Produkte. Ziel ist es damit das Immunsystem zu stärken und den Bioorganismus in die richtige energetische Balance zu bringen.

Einen schönen und wahren Grundsatz von Vital Energy UG möchte ich euch nicht vorenthalten: "Alle sollen sich dauerhafte Gesundheit leisten können."

Durch die beste Wasserqualität (WaTec Pitcher - Bericht folgt bald) und einer gesunden Ernährung ist dem Körper schon viel geholfen. Klar, jeder sündigt gerne doch auch wir versuchen immer mehr Obst und Gemüse in Speisen und Getränke zu verarbeiten. Der Fantasie ist bei der Zubereitung und der Kombination keine Grenzen gesetzt und bisher hat alles super geschmeckt. Kohl würde ich jetzt nicht trinken, aber es gibt genug anderes Gemüse.

VE MIX JET gibt es in zwei Farbausführungen - schwarz & weiss. Das Design gefällt uns sehr und auch die Bedienung ist kinderleicht! Dank der wenigen Knöpfe findet man sich super schnell zurecht.

Programme:

Links: PULSE (wenn kurzfristig etwas mehr Drehzahl erforderlich ist)

Mitte: Ein- / Aus-Taste

Rechts: LOW / HIGH (langsame Geschwindigkeit - bei erneutem drücken der Taste erfolgt der Turbogang)

Erstbetrieb:

Vor dem ersten Gebrauch sollten alle Teile, außer dem Motorblock, gereinigt werden. Ich habe die Becher und Deckel in die Spülmaschine gelegt und so spart man sich das lästige von Hand spülen. Die Messereinheiten sollte man jedoch von Hand spülen, denn sonst muss man sich nicht wundern wenn diese irgendwann stumpf werden.

Anschließend wird das Obst oder Gemüse geschnibbelt und in einen der beiden Mixbecher gefüllt. Es muss immer etwas Flüssigkeit dazu gegeben werden, aber das weiß bestimmt jeder. Zuletzt wird der Mixbecher mit dem Messeraufsatz für Smoothies verschraubt und dann auf den Motorblock gestellt. Kurz drücken und im Uhrzeigersinn drehen - Behälter ist nun fest eingerastet. Erst jetzt kann die ON / OFF Taste betätigt werden und das gewünschte Programm! Der Mixer sollte auf einer eben Fläche stehen. Dank der rutschfesten Standfüße steht er stabil und wackelt nicht. Die Verarbeitung ist gut und makellos.

Hinweis:

Das Gerät niemals länger als max. 45 Sekunden ohne Flüssigkeit laufen lassen. Die Lager werden sonst zu stark erhitzt, womit diese kaputt gehen können.

Für Fitness Freaks ist der Trinkdeckel praktisch. Mein Schatz nimmt diesen immer zum kleinen Mixbecher, wenn er sich einen Eiweiß Shake für´s Studio macht. Der Deckel ist dicht und robust. Im Lieferumfang sind noch zwei Frischhaltedeckel, natürlich mit Dichtungsring.

Bei Vital Energy UG ist es üblich dass die Produkte rechts drehend sind und ESMOG frei!

Vorne sieht man den Messeraufsatz für Trockenmix, wie zum Bsp.: zum mahlen. Hinten befindet sich der für Smoothies.

Zu beachten ist folgendes:

Umso mehr Flüssigkeit man hinzu gibt, desto schneller geht die Zubereitung. Binnen weniger Sekunden ist dann alles püriert. Bei meinem ersten Pesto Versuch hatte ich zu wenig Öl im Behälter. Nachdem ich 500g Bärlauch verarbeitet hatte, fiel mir auf dass mehr Öl das Ganze beschleunigt.

Der Mixer schaltet nach 50 Sekunden automatisch ab. Beim Mahlbecher sogar schon nach 30 Sekunden, da ansonsten das Gerät überhitzt wird. Falls dies passiert muss man ca. 15 Minuten warten.

Zutaten über 65°C sollten auch nicht mit dem VE MIX JET verarbeitet werden, denn der Motor verfügt über einen Überhitzungsschutz.

Technische Daten:

Leistung:1000W
Drehzahl: 25 000 UPM
Drehrichtung: rechts
Funktionen: ON/OFF-Pulse-Low Speed-High Speed (12.000-25.000UPM)
Spannung: 220-240VAC/50Hz
Sicherheitsschalter: 250V-10A
Lautstärke: 80 dB geräuschgedämpft
Netzkabel: H05VVH2-F 2x0,75 16A,120cm schwarz
Abmessung: 15,20x17,20x37,90 cm
Gewicht: 3,6 Kg
Behälter: 450/1000 ml
Garantie: 2 Jahre
 

Preis: 99€ ------> Klick hier

Auf dem oberen Bild sieht man den Bärlauch mit etwas mehr Öl. HIGH Taste kurz gedrückt, keine 10 Sekunden und schon war es perfekt püriert!

Pluspunkte für den VE MIX JET im Vergleich zu meinem teuren AEG Standmixer:

+ Gewicht (dieser hat gerade einmal 3,6kg und ist extrem leicht)

+ Preis- Leistungsverhältnis

+ Größe (klein und kompakt, nimmt nicht viel Platz weg)

+ höhere Drehzahl (mehr Leistung, schneller püriert)

+ einfache Bedienung (dank weniger Tasten)

+ Becher und Deckel können in die Spülmaschine gelegt werden

+ ESMOG Schutz (produziert hexagonale Wasserstrukturen und sorgt für 100% Biowertigkeit des Mixgutes)

Fazit:

Wir sind sehr zufrieden mit diesem kleinen Kraftprotz und können ihn euch sehr empfehlen. Wie man oben erkennen kann hat dieser Mixer sehr viele Pluspunkte im Vergleich zum überteuerten Modell, welches ich von einem bekannteren Hersteller habe. Was sagt uns das? Vital Energy UG steht zu seinem Grundsatz und für 99€ bekommt man einen erstklassigen Mixer!