Buself - Laufgürtel mit Wasserflaschen

 
 
Vom Amazon-Shop Buself durfte ich diesen Laufgürtel mit Wasserflaschen testen. Warum ich den unbedingt haben wollte? Naja, das Hüftgold muss runter und da ich mir vor kurzem ein Fahrrad gekauft habe, kommt dieses Testprodukt genau richtig. Da ich beim Radeln schnell Durst bekomme, kann ich nun während dem abstrampeln ganz bequem trinken und hab auch kein Problem mehr mein Handy und Schlüssel zu verstauen.
 
 
Lieferung / Verpackung:
 
Die Lieferung erfolgte schnell, nach 2 Tagen war das Paket schon da. Ohne großen Verpackungsmüll war der Laufgürtel einfach in einem Zippbeutel verpackt und konnte gleich unter die Lupe genommen werden. Die Trinkflaschen habe ich vor dem Gebrauch ausgespült, was eigentlich selbstverständlich sein sollte.
 
 
Optik / Verarbeitung:
 
Optisch gefällt mir der Laufgürtel sehr gut. Ein schlichtes schwarz und der Reißverschluss ist neongelb. Die Verarbeitung ist einwandfrei und hochwertig! Neopren ist ein angenehmes Material - robust, elastisch, wasserdicht und weich. Die Nähte und der Reißverschluss sind perfekt verarbeitet worden, an der Verarbeitung gibt es überhaupt nichts zu beanstanden.
 
 
 
 
Preis: 15,90€ ------> Klick hier
 
 
Zum Test:
 
Dank dem verstellbaren Band kann man sich den Gürtel passend zur Figur einstellen, ohne dass es drückt oder den Bauch abklemmt. Praktisch finde ich die beiden Trinkflaschen, zwei sind immer gut denn eine ist schnell leer. An beiden Seiten der Flaschen ist eine Skala in Unzen angebracht (1-9 OZ in 1er Schritten). 9 OZ entsprechen 260ml , man bekommt aber locker 350ml in eine Flasche. Am Gürtel ist auf jeder Seite (bei den Flaschen) ein Gummiband angebracht, welches die Flaschen hält - für Jogger ideal, denn so kann die Flasche nicht heraus hüpfen.
 
Die Tasche vorne ist ideal für´s Smartphone und den Schlüssel, da muss man sich keine Gedanken mehr machen wo man dies unter bringt. Wenn man gut stopft passt sogar noch der kleine MP3 Player rein. TOP!
 
Da ich nur Fahrrad fahre drehe ich den Laufgürtel um und habe vorne den Verschluss. So drücken die Flaschen nicht in die Hüfte (wie man auf dem Bild von vorne erkennen kann) und man spürt sie beim Fahren nicht. Außerdem kann man so immer ganz leicht nach hinten greifen und die Flasche aus dem Gürtel ziehen.
 
 
Fazit:
 
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt und kann es nur empfehlen!
 
 
 
Sponsored Post