AUKEY - Kondensatormikrofon Set

 
AUKEY kennt ihr ja schon - ich habe bereits sehr viele Produkte vorgestellt und bin immer noch begeistert. Erstens gibt es bei AUKEY ein breitgefächertes Sortiment, also nicht nur eine Sparte und zweitens ist die Qualität wirklich erstklassig!
 
Nun habe ich mir das Kondensatormikrofon Set ausgesucht, da ich gerne singe und mir die Aufnahmen bei einem guten Freund in seinem Tonstudio immer Spaß gemacht haben. Also warum nicht selbst aufnehmen? Für den PC gibt es extra ein kostenloses Programm (Audacity) und Free Beats findet man im Internet genug.
 
Leider ist bei diesem Mikrofon Set keine Phantomspeisung dabei, die man dafür benötigt und auch kein Phantomspeiseadapter. Deswegen habe ich die Produkte bei Amazon extra dazu bestellt, denn nur so kann man das Mikro auch am PC nutzen. Hat man die 2 genannten Produkte nicht, kommt auch kein Ton raus / im PC an.
 
 
AUKEY Kondensatormikrofon Set Studio Mikrofon mit Popschutz und Ständer
 

Lieferumfang:

1x AUKEY GD-G1 Kondensatormikrofon

1x einstellbare Federung / Armständer

1x Tisch Montage-Klammer

1x Dämpferhalterung

1x Pop-Filter

1x Windschutz-Aufsatz

1x 3,5mm männlich auf XLR weiblich Kabel

1x Bedienungsanleitung

Optik / Verarbeitung:

An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen - keine Grate, scharfe Kanten oder andere Mängel. TOP!

Optisch wirkt es wie ein professionelles Studio-Mikrofon und man könnte denken es wäre 5-fach so teuer. Das Mikro an sich schaut richtig edel aus mit dem goldenen Kopf. Das ganze Set (bis auf den Pop-Filter) besteht aus Metall. 

Preis: 29,99€ -----> Klick hier

 
Zum Test:
 
Der Aufbau gestaltet sich auch für Laien spielend einfach. Man muss nur ein wenig mitdenken und die Bilder der Bedienungsanleitung anschauen. 
 
Zuerst wird der Ständer mit der Montage-Klammer zusammen geschraubt, anschließend befestigt man es an einem geeigneten Platz, in der Nähe vom PC. Nun wird der Mikrofonhalter am Ständer angebracht und das Mikro wird einfach rein gesteckt. Mit ein wenig Druck kann man es so hinein drehen, dass es mittig in der Halterung sitzt. Die Dämpferhalterung wird einfach am Gestänge in der Nähe vom Mic angeschraubt und kann es so hinbiegen, wie man es am liebsten mag. Wer möchte kann jetzt noch den Pop-Aufsatz auf das Mikro stülpen, ich nutze den allerdings nicht.
 
Innerhalb von 4 Minuten stand das ganze Gerüst und ich konnte loslegen. Klasse finde ich die Montage-Klammer, denn dadurch kann ich den Armständer am Schreibtisch, oder aber auch am Fensterbrett neben dem Schreibtisch befestigen. Dank einem Dämpfer wird die Stimme sauber und klar wiedergegeben.
 
Fazit:
 
Es steht stabil, wackelt nicht und kann so eingestellt werden, dass es optimal auf Kopfhöhe ist. Auch bei gröberem Umgang ist nichts gebrochen, oder instabil geworden. Die Soundqualität ist perfekt, man hört keinerlei Hintergrundgeräusche. Dennoch möchte ich erwähnt haben, dass es ohne Phantomspeisung und Phantomspeiseadapter nicht funktioniert hätte. Ich besitze eben nur einen Rechner, kein Mischpult oder sonstiges Equipment.
 
Produkt: ☆☆☆☆☆
Preis: ☆☆☆☆☆
Verarbeitung: ☆☆☆☆☆