Fruchtwerker - hausgemachte Essige

 
Heute möchte ich euch die Firma Fruchtwerker und deren hausgemachte Essige vorstellen. Ich war schon immer Fan von Essig mit Honig, aber was es ansonsten noch für Kreationen gibt finde ich Klasse. Aber dazu kommen wir gleich. ;-)
 
Fruchtwerker Essig ist besonders mild und hat einen Säuregehalt von nur 3%.
 
 
Wissenswertes über das Unternehmen:
 
Fruchtwerker
 
Fruchtwerker verzichtet grundsätzlich auf den Einsatz von Zusatzstoffen. Die Charakteristik der Zutaten bleibt durch ein spezielles, sehr schonendes Verfahren erhalten und gibt den Produkten ihren unverfälschten Charakter. Zu kaufen gibt es die Produkte ausschließlich im hochwertigen Fachhandel, da dort auch eine umfangreiche Beratung möglich ist. Mittlerweile führen Handelspartner in ganz Deutschland das Sortiment.
 
Über den Shopfinder kann man herausfinden, wo man die Produkte erwerben kann. -----> Klick hier
 
 
Das Testpaket:
 
 
Orange & Essig
 
Es werden ausschließlich unbehandelte Orangen der Sorte "Navelina" aus Spanien verwendet, die sich durch einen säuerlich-süßen Geschmack auszeichnen und praktisch keine Kerne haben. Indem die Früchte erntefrisch verarbeiten und anschließend tiefgekühlt werden, kann saisonunabhängig eine gleich bleibend hohe Qualität angeboten werden. 
 
 
Johannisbeer & Essig
 
Für „Johannisbeer & Essig“ kommen ausschließlich schwarze Johannisbeeren aus europäischem Anbau zum Einsatz. Die Früchte werden erntefrisch freirollend eingefroren und stehen so das ganze Jahr über zur Verfügung.
 
 
Erdbeer & Essig
 
Die Sorte "Senga Sengana" gilt als Königin der Erdbeeren. Diese Sorte wird ebenso verwendet, aber gleichzeitig auch weitere heraus­ragende Früchte, die sich durch einen besonders aromatischen Geschmack auszeichnen. Alle Erdbeeren kommen aus Schleswig-Holstein und werden nach der Ernte zum optimalen Reifezeitpunkt sorgfältig gereinigt und verlesen. So wird sichergestellt, dass nur einwandfreie Früchte weiterverarbeitet werden.
 
 
Zitrone & Essig
 
Für dieses Produkt "Zitrone & Essig" werden Zitronen der Sorte "Primofiori" verwendet. Zitronen dieser Sorte sind sehr saftig und besonders sauer. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Früchte, die nach der Ernte unbehandelt bleiben. Das Ursprungsland der Zitronen ist Spanien.
 
 
Honig & Essig
 
Die Herausforderung bei der Entwicklung der Sorte "Honig & Essig" bestand darin, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Eigengeschmack des Honigs und der Säure des Essigs zu erreichen. Gelungen ist dies mit einem sehr hochwertigen Honig aus der mexikanischen Provinz Yucatan.
 
 
Himbeer & Essig
 
In den Fruchtwerker-Produkten kommen Himbeeren der Sorte "Glen Ample" zum Einsatz, die von Landwirten aus der Region südlich von Lübeck bezogen werden. Die Sorte "Glen Ample" ist besonders aromatisch und deshalb ein wichtiger Grund für den Erfolg des Produktes "Himbeer & Essig".
 
 
Wie man sehen kann sind keine Fruchtfleischstückchen im Essig enthalten, das spricht für eine ausgezeichnete Verarbeitung der Früchte und einem schonenden Verfahren.
 
 
Fazit:
 
Ich kann nicht sagen welche Sorte uns besser geschmeckt hat, alle waren ausgezeichnet. Sven mochte die fruchtigen zuerst nicht probieren, nachdem er aber den Dressing mit Himbeeressig und Öl von meinem Salat gerochen hat, wagte er sich doch ran. Er war begeistert und konnte es nicht glauben, dass ein Essig so gut schmecken kann. Alle Sorten waren mild, nicht zu säuerlich und sehr aromatisch. Die Fruchtessige haben einen intensiven Fruchtgeschmack und der Honigessig ist leicht süßlich und einfach perfekt! Fruchtwerker Essige sind nicht nur sehr lecker, sondern auch preislich mehr als fair.
 
Über Amazon habe ich einen Shop von Fruchtwerker gefunden, wo ich gleich nachbestellen musste. ;-)
 
------> Klick hier
 
 

Meine Bewertung:

Produkte: *****

Preis: *****


Ich bedanke mich recht herzlich bei Fruchtwerker für diesen köstlichen Produkttest.
 
 
 
 
 
SponsoredPost