Klier - EIMI "Dry Me" Trockenshampoo

 
Von Frisör Klier habe ich diesmal das EIMI "Dry Me" Trockenshampoo zum testen erhalten. Leider war dies ein Flop und hat gar nicht gut abgeschnitten.... Ich erläutere euch gleich warum.
 
Zuerst möchte ich euch das Produkt einmal vorstellen, bisher haben wir ja noch nie ein Trockenshampoo verwendet deswegen kennen wir auch keinen Unterschied zu anderen Produkten dieser Art.
 
Hersteller: Wella
 
Inhalt: 180ml Sprühflasche
 
 
Produktinformationen von Frisör Klier:
 
Das Trockenshampoo mit Tapiokastärke frischt das Haar auf und befreit es von überschüssigem Fett. Erschaffe einen Look mit Volumen und einer kontrollierbaren matten Textur. Anwendung: EIMI Dry Me gut schütteln, gleichmäßig auf dem trockenen Haar verteilen und durchkämmen.
 
Gesagt, getan! Testobjekt war Sven, da ich mir mit meinen langen und dicken Mähne nicht die Haare verkleben wollte, als ob ich es schon geahnt hätte was auf uns bzw. ihn zukommt. *g*
 
Ich habe ihm die Haare gewaschen und geföhnt, siehe erstes Bild. Hier sehen die Haare noch glatt und glänzend in Naturhaarfarbe aus.
 
 
2. Bild: Nun wurden die Haare eingesprüht. Vorgang wie bei Haarspray. Noch ist auch alles in Ordnung. Der Geruch ist sehr angenehm, hier gibt es nichts zu meckern.
 
 
3. Bild: Man sieht es oder? Mir fehlen die Worte..... Die Haare sind stumpf, glanzlos, spröde, nicht kämmbar. Die Haarfarbe? Undefinierbar! So würde er mir nicht aus dem Haus gehen. Warum wir uns aber schlapp gelacht haben? Siehe im nächsten Bild.
 
 
4. Bild: Gestylt: Nachdem er sich die Haare stylen wollte, meinte er nur: "Ich seh glaub aus wie Bill von Tokio Hotel", ich hab fast geheult vor lachen als ich ihn so immer wieder angesehen hab. Die Haarfarbe: Eindeutig grau. Wenn das der Effekt von einem Trockenshampoo sein soll, möchte ich in Zukunft keine mehr zu testen bekommen. Bisher war ich von Frisör Klier positiv angetan, zumindest vom letzten Produkttest, das war und ist ein super geniales Produkt, was ich immer noch besitze, sparsam anwende und mir auch wieder kaufen werde, da es besser ist wie mein bisher verwendetes Haaröl. Aber dieses EIMI "Dry Me" Trockenshampoo geht ja mal gar nicht, würdet ihr so auf die Straße gehen? Man muss ja offen und ehrlich als Produkttester Stärken und Schwächen ansprechen, genauso ehrlich berichten, aber dieses Produkt kann ich nicht empfehlen.
 
 
Wir bedanken uns trotzdem bei Frisör Klier für diesen Produkttest und hoffen beim nächsten Mal wieder ein super tolles Produkt vorstellen zu dürfen, heißt nochmal ein gescheites zu bekommen wie beim ersten Test, das man dann auch weiter empfehlen kann.
 
 
sponsored by Frisör Klier