Klarstein VitAir Turbo Heißluftfritteuse

 
Ich wurde die letzten Tage nun mehrmals gefragt: "Du liebst deine Fritteuse,oder?" - Dies kann ich ganz klar mit JA beantworten! Unglaublich was diese VitAir Turbo Heißluftfritteuse von Klarstein alles kann! Ich hatte ja schon jahrelang keine mehr, früher konnte man gerade mal frittieren, mehr nicht. Für dieses geniale Testprodukt habe ich meine Küche umgestellt. Groß ist die Küche ja nicht, also wurden ein paar Kleingeräte (Mikrowelle, Bräter, Mini-Backofen, Pizzaofen) in den Schrank verbannt und ich benutze nun nur noch die Heißluftfritteuse. 
 
Diese Hightech-Fritteuse hat folgende Optionen:
 
° Turbo 
(Standard-Temperatur 230°C, Zeit: 15min., empfohlen für alles, ohne Drehung)
° Grillen
 (Standard-Temperatur 200°C, Zeit: 30min., empfohlen für Hähnchenspieß, mit Drehung)
° Frittieren 
(Standard-Temperatur 230°C, Zeit: 25min., empfohlen für Backkäfig & Bratspieß, mit Drehung)
° Backen 
(Standard-Temperatur 180°C, Zeit: 20min., empfohlen für Pfanne & Gittergestell, ohne Drehung)
° Pizza 
(Standard-Temperatur 210°C, Zeit: 15min., empfohlen für Pfanne & Gittergestell, ohne Drehung)
° Auftauen
 (Standard-Temperatur 60°C, Zeit: 15min., empfohlen für alles, ohne Drehung)
 
 
Grill- und Frittiermodus werden standardmäßig mit Drehung betrieben. Drückt man auf die Taste "Roll" einmal, wird die Drehung abgeschaltet. Alle anderen Einstellungen werden standardmäßig ohne diese Option betrieben. Möchte man ein Gericht zubereiten wo dies aber erwünscht ist, einfach auf "Roll" drücken um die Drehung zu starten.
 
Jedes Gericht kann von der Temperatur und der der Minutenanzeige selbstverständlich verändert werden, dafür gibt es + und -. Wenn das Essen fertig ist, schaltet die VitAir Turbo Heißluftfritteuse von Klarstein sich automatisch ab und es klingelt einmal laut wie bei einer Eieruhr, sehr praktisch. ;-)
 
Abmessung der VitAir Turbo Heißluftfritteuse:
 
34 x 32 x 48cm (BxHxT)
 
Gewicht: ca. 4,1kg
 
 
Mit dieser praktischen und handlichen Greifzange kann man spielend einfach das Essen aus der Heißluftfritteuse holen, ohne sich die Finger zu verbrennen. Selbst mein Kuchenblech konnte ich damit umklammern und ohne Probleme raus heben.
 
 
Hähnchenspieß:
 
 
Lieferumfang:
 
° VitAir Turbo Heißluftfritteuse
° Einsatzwanne
° Metall-Rundblech
° Grillrost
° 3D Grillkäfig
° Hähnchenspieß
° Greifzange
° deutschsprachige Bedienungsanleitung (+ weitere Sprachen)
 
TIPP: Die VitAir Turbo Heißluftfritteuse gibt es noch in zwei weiteren Farben: 
 
schwarz und grün-weiß
 
 
Klarstein VitAir ist eine Heißluftfritteuse in aufregend futuristischem Look, die altbewährte Küchenrituale revolutioniert und herkömmlichen Fritteusen, Grills und Backöfen mit Leichtigkeit den Rang abläuft. 
Dieser Küchenmeister vereint all diese Geräte in  seinem Multifunktionsumfang und verbannt so die Flut an Einzelgeräten aus seiner Nachbarschaft.
 
Diese Aussage kann ich nur bestätigen! Ich benutze den Backofen gerade gar nicht mehr, bereite alles mit der Heißluftfritteuse zu und habe viele Kleingeräte wie schon oben erwähnt, aus der Küche verbannt.
 
Als Zubehör kann man einen Steak-Käfig, einen Drehspießrotator für Schaschlikspieße und einen Dampfgareinsatz kaufen.
 
 
Inbetriebnahme:
 
Das Gerät kurz mit einem feuchten Lappen reinigen und schon ist die VitAir Turbo Heißluftfritteuse einsatzbereit. 
 
Wer sich mit anderen austauschen möchte, eventuell noch ein paar Rezepte oder Tipps benötigt, kann in diese Facebookgruppe eintreten. Unglaublich aber speziell dafür wurde eine Gruppe gegründet, genial oder?
 
 
Alle wichtigen Fakten:
 
° Heißluftfritteuse zum öllosen Frittieren, Backen, Grillen und Rösten
° 1400 W Halogen-Infrarot Heizelement für gleichmäßige Hitzeverteilung
° Kein Auftauen & Vorheizen nötig
° 9 Liter Garraum
° Manuelle und Automatik Programme
° 310°C Sichtfenster
° Einfache Reinigung dank Anti-Haft-Beschichtung der Einsatzwanne
° Zubehör: Metall-Rundblech, Grillrost, Hähnchenspieß und 3D Grillkäfig
 
 
Eigenschaften:
 
° Timereinstellung: max. 1 Std. / Minutenweise einstellbar
° Timerfunktion für zeitgesteuerten Start
° Temperatureinstellung: 50-230°C
° Zuschaltbare Rotation für 3D-Grilläfig und Grillspieß
° Entnehmbare Einsatzwanne mit Anti-Haftbeschichtung
° Deckelsicherung
° Automatische Abschaltung bei Programmende oder geöffnetem Deckel
° Akustiksignale
° Ventilatorlüftung
° Hochauflösendes LCD-Display
° Stromversorgung: 220-230V, 50/60 Hz
 
Preis: 119,90€ ----> Klick hier
 
 
Unser erstes Gericht:
 
Pommes mit Chicken Wings 
 
(Siehe Videos unten)
 
 
Die Kartoffeln habe ich geschält und in Scheiben geschnitten, wobei ich sagen muss, Tiefkühlpommes sind ja schon in Fett vorbehandelt worden und rohe Kartoffeln logischerweise nicht. Deswegen waren diese auch sehr trocken und beim 2. Versuch habe ich sie in einen Gefrierbeutel mit einem Esslöffel Öl getan und gut geschüttelt. Anschließend in die Fritteuse und was soll ich sagen? Die Pommes waren unglaublich lecker! Ja auch Pommes können gepimpt werden und umso öfter man die VitAir Heißluftfritteuse in Gebrauch hat, desto kreativer wird man. :-)
 
 
2. Gericht:
 
Schaschlikspieße mit Kartoffelstückchen
 
Die Spieße wurden auf dem Blech zubereitet und die Kartoffelstückchen im Drehkäfig. 
 
Unfassbar zartes Fleisch! (Pizzastufe verwendet)
 
 
3. Gericht:
 
Grillhähnchen mit Pommes
 
Sehr lecker, zart und wenn man das Hähnchen noch 3-4 Minuten länger drehen lässt ist die Haut auch schön kross.
 
(Siehe Video unten)
 
 
4. Gericht:
 
Halbierte Kartoffeln mit Lauch, Speck, Mozzarella und Gratinkäse mit Schnitzel.
 
Schnelles und sehr leckeres Abendessen! (Pizzastufe verwendet)
 
Kartoffeln auf dem Blech zubereitet und die Schnitzel unten drunter gelegt, doppelt gemoppelt.
 
 
Zu guter letzt habe ich noch einen schnellen Apfelkuchen gebacken. 
 
 
Damit meine eigene Backform reinpasst habe ich die Einsatzwanne heraus genommen, den Grillrost rein gestellt und die Backform darauf gestellt.
 
Super lecker, gestern gebacken heute schon weg. :-) 
 
 
Fazit:
 
Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, ich bin ganz aus dem Häuschen von diesem tollen Gerät. Man kann dank des Halogen-Infrarot-Heizelementes Fleisch, Fisch und Gemüse in Rekordzeit auf gesunde Art und Weise garen. Ob Frischzutaten oder Tiefkühlkost, Einzelgerichte oder komplette Menüs, alles wird ohne Vorheizen, Auftauen und vor allem ohne zusätzliche Öl-Zugabe schonend zu köstlichen Mahlzeiten verwandelt. Die revolutionäre Gerätebauweise und Ventilationstechnik des Heißluftgarers garantieren eine gleichmäßige Hitzeverteilung im Gerät und lässt Garsäfte nicht als Dampf entweichen. 
Das Ergebnis: Beinahe 60% Zeitersparnis, Gargüter trocknen nicht aus und behalten Saft und Biss.
 
Außerdem hat man wieder Platz in der Küche, da man einige Kleingeräte verbannen kann, was will FRAU mehr? Für Personen die keine richtige Küche besitzen (Singlewohnung mit Küchennische, oder WG) einfach ein "must have".
 
Preis-Leistungsverhältnis TOP!!!! Für kleines Geld bekommt man so ein Hightech-Gerät.
 
Das ich rein gar nichts negatives an der VitAir Heißluftfritteuse gefunden habe, vergebe ich 5 von 5 Sterne!
 
 
Ich bedanke mich recht herzlich bei Klarstein für dieses unfassbar geniale Testprodukt. Ebenso für das Gewinnspiel mit einer zweiten Fritteuse, welches ich gleich für meine Leser starten werde.
 
 
 
 
SponsoredPost