Bio-AOK Brot

Das Bio-AOK-Brot

Durch den Anteil von Leinsamen und Sesam ist es reich an Ballaststoffen.

Ein Kraft- und Energiespender! Leicht bekömmlich, saftig und lecker, besser wie das Brot vom Bäcker. ;-)

Durch die Körnung ist es ein wirklich schmackhaftes Brot, was nun zu meinen Favoriten gehört. Nach 3 Tagen Aufbewahrung immer noch frisch, wie am ersten Tag und sowas von lecker.

Ich musste dieses Brot zuerst mit Aufstrich und Nutella testen. Ein Genuss, pur! Kennt ihr das? Habe schon des Öfteren Brote gekauft wo ich mindestens ein Glas Milch oder Kaffee dazu trinken musste, weil das Brot schwer runter zu schlucken war. Klar, man kaut ordentlich bevor es runter rutscht, allerdings waren die meisten bisher staubtrocken, was das schlucken erschwerte. Somit spült man viel nach. *lol* In diesem Fall, geb ich 100 Punkte, das Bio-AOK-Brot ist wirklich sehr gut gelungen. Ich liebe Körnerbrote jedoch kann, wenn ich mich zurück erinnere, keiner bisher mit bioLöwe´s Produkte mithalten. Traurig aber wahr.

Gewicht: 750g

Zutaten: Weizenvollkornmehl, Roggenvollkornschrot, Sonnenblumenkerne, Leinsaat, Weizenflocken, Sesam, Meersalz*, Backferment-Sauerteig

Preis: unschlagbare -- 3,69€

Hier findet ihr noch Fragen und Antworten rund um das Thema BIO-Backwaren. :-)

Die Brotinsel in Braunschweig stellt für bioLöwe dieses köstliche Produkt her. Biologisch, kontrollierter Anbau!