BRANDNOOZ BOX - SEPTEMBER

Anzeige / Werbung

Time to say goodbye!

Diesen Monat gibt es einen extremen Shitstorm bezüglich der Classic Box September von brandnooz.

Ich war geschockt und sauer als ich die Box auspackte und es war nun ausschlaggebend die Box zu kündigen. Die letzten Monate hat man immer gehofft dass sie wieder besser wird und brandnooz das Konzept überdenkt, doch es wurde immer schlimmer statt besser. Oft wurde der Mindestwarenwert nicht eingehalten, es gab Pröbchen - dabei wirbt brandnooz ja mit "Nur Originalware, keine Proben", dazu kommt noch das sich Sachen wie Marmelade, Essig.... immer wiederholen und man einen Laden damit aufmachen könnte. Es ist ja auch nicht Sinn und Zweck dass ich immer über die Hälfte der Box verschenke, weil man es gar nicht schnell genug verbrauchen kann.

Neues ist auch selten geworden, einige Produkte wiederholen sich - wie diesmal die Suppenklößchen, die ich meiner Schwiegermutter schenkte. Achso die Marmelade bekam sie auch weil wir noch genug im Kühlschrank haben von den letzten Boxen. Warum nicht mal Nutella, oder ein anderer Brotaufstrich? 

Zudem finde ich, wenn man eine alkoholhaltige Box bestellt hat alkoholfreies Bier nichts drin zu suchen! Das kam nun auch schon öfter vor und den scheiß trinkt doch keiner?!

Früher hat brandnooz den Warenwert weit über 16€ gehalten und so kenne ich es auch von anderen Boxen. Man schaut doch nicht dass man genau auf die 16€ kommt oder sogar darunter liegt? Ich hatte ja ein Bloggerabo und trotzdem lohnt es sich für mich nicht mehr, aber was sollen die Leute sagen die den normalen Preis bezahlen? Die kommen sich doch erst recht verarscht vor?!

Bis vor ca. einem halben Jahr hatte ich das alkoholfreie Abo weil wir wenig Alkohol trinken und ich mir so erhoffte dass Säfte, Soft-Drinks oder ähnliches mitgeliefert wird, stattdessen gab es immer alkoholfreies Bier, Sekt.... 

Findet den Fehler! In der aktuellen September Box habe ich den Essig diesmal aufbewahrt, obwohl wir schon gefühlte 10 Flaschen haben, aber der wird ja so schnell nicht schlecht. Das Bier wurde weg geschüttet, die Marmelade und Klößchen verschenkt, die Bonbons an meinen Bruder verschenkt ah übrigens Bonbons wiederholen sich auch regelmäßig, nur die leckere Loacker Schokolade habe ich für mich behalten und Sven freute sich über den Whisky. Wohl gemerkt, auch Pröbchen! Zwar teure Pröbchen aber es geht um´s Prinzip!

So genug gemeckert - der Inhalt ist bescheiden und der Warenwert liegt bei: 17,04€

Dank der teuren beiden Pröbchen!

Damit wirbt brandnooz:

° Monatlich kündbar

° Immer Neues von Top-Marken

° Über 16 Euro Warenwert

° Nur Originalware, keine Proben

Mein Classic Box Abo habe ich gekündigt und brandnooz meine Meinung geschrieben. Das Cool Box Abo habe ich weiterhin und zahle den vollen Preis, wie jeder andere auch. Deswegen gibt es auch dazu keine Berichte, aber ich kann es euch empfehlen - lohnt sich jedes Mal vom Inhalt und Warenwert. :-)